Pasewalker Handballverein

von 1990 e. V.

Am 25.01.2015 reiste unsere Mannschaft - derzeit Tabellenschlusslicht - zum aktuellen Tabellenführer in der wJB, dem Rostocker HC. Mit 15 Toren Unterschied hatte die Mannschaft ihr Heimspiel im letzten Jahr verloren. Das Ziel der Mannschaft sollte es heute sein, Courage zu zeigen und durch eine kämpferische Leistung, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Leider kam wieder alles anders. Das Spiel war wohl schon vor dem Anpfiff in den Köpfen der Mädchen als Niederlage gespeichert und so wurde auch gespielt.

Zaghafte Zuspiele, ungenaue Pässe und mangelhaftes Durchsetzungsvermögen führten zu einem schnellen Rückstand. Versuchten die Mädchen etwas, hatten sie entweder Pech im Abschluss oder der RHC war schneller. Nur wenige Tore erzielten unsere Mädchen in den ersten 25 Minuten. Zu konzentriert war der Abschluss und zu massiv war die Abwehr der gegnerischen Mannschaft. Die Spielerinnen fanden keine Lösung. 3:21 war dann der Halbzeitstand aus Pasewalker Sicht.

Ein kurzer Lichtblick zum Beginn der 2. Halbzeit. Endlich gelangen einige Zuspiele und es wurden auch Tore erzielt. In dieser Phase machte auch der Rostocker HC einige Fehler. In deren Köpfen war vielleicht schon der Sieg des Spiels sicher. Trotzdem wollten die Tabellenersten, angefeuert von 3 Trommlern und Eltern, mehr Tore. Pasewalk machte es ihnen einfach. Der Schnelligkeit kamen nur einige unserer Mädchen nach, konnten die Gegentore jedoch nicht verhindern. Leider hatten heute beide Torwartfrauen auch kein Glück und mussten vielen Bällen hinterhersehen. Schade und demütigend für die Mannschaft. Die wJB verlor in Rostock mit 10:42.

Fazit:

Sicherheit und Selbstvertrauen müssen mehr ausgeprägt werden. Auch wenn mein Gegner älter, größer und vielleicht stärker ist – ich will dagegenhalten. Schnelligkeit, Einfallsreichtum, Mut und Glück spielen eine große Rolle beim Handball. Einfach mehr probieren und miteinander reden. Ich kann euch nur viel Erfolg für die nächsten Spiele wünschen und glaubt an eure Fähigkeiten. Handball soll Spaß und Freude machen. Nicht nur für euch, sondern auch für eure Eltern und die Zuschauer.

Für Pasewalk spielten heute:

Inga Schallock; Jacqueline Voigt (beide Tor); Nele Knorn (2); Meike Wetzel (3); Eike Vogelsang (2); Nadin Neumann;  Eva Marie Gottschlich;  Lara Wündsch; Claudia Quast; Jenny Brock; Romy Grimm (1); Neele Schmidt (2) und Weronika Poronin