Pasewalker Handballverein

von 1990 e. V.

Am Samstag, 14.05.2011, spielten die beiden Mannschaften der wJF letztmalig in dieser Saison vor heimischem Publikum und überzeugten spielerisch in ihren insgesamt sechs Begegnungen. 

Die erste Mannschaft des PHV, die schon vor Beginn des Spieltages die Tabelle derart souverän anführte, dass ihnen der Meistertitel nicht mehr zu nehmen war, wollte aber dennoch nicht nachlässig in die Spiele gehen und verlustpunktfrei die Saison beenden. Und dies gelang sehr überzeugend! Gegen die SG Usedom/Ückeritz (16:2), den HV Altentreptow (21:1) und den SV Fortuna '50 Neubrandenburg (21:1) zeigten sich die Mädchen torhungrig und liefen Konter um Konter, welche zumeist konsequent in Torerfolge umgesetzt wurden.

Aber auch die zweite Pasewalker Vertretung konnte ihre drei Begegnungen gegen den HV Altentreptow (17:4), die SG Usedom/Ückeritz (8:2) und die Handball-SG Greifswald (11:5) siegreich gestalten. Lediglich im zweiten Spiel gegen Usedom/Ückeritz agierten die Mädchen eher verhalten und weniger konzentriert als noch im ersten Spiel. Zu oft wurden ungenaue Pässe durch den Gegner abgefangen. Den laufstarken Usedomerinnen gelang es aber nicht, ihre zahlreichen Torchancen umzusetzen, da sie immer wieder an der erneut stark parierenden Pasewalker Torhüterin scheiterten. Dass die Mannschaft siegte, ist letztendlich Lisa zu verdanken.

Während die Spielerinnen der ersten Pasewalker Vertretung nach ihren Spielen glücklich die verdienten Goldmedaillen (28:0 Punkte, 242:43 Tore) überreicht bekamen, entscheidet sich für die zweite Mannschaft erst am 28.05.11 in Neubrandenburg, ob es Bronze oder eben Silber wird. Gegner sind dann die Mannschaft von Neubrandenburg und abermals die Usedomerinnen. 

Für Pasewalk I spielten: Philine Schultz (Tor und 1 Treffer), Lena Kriedemann (Tor und  10 Treffer), Johanna Dierich (14), Josefin Belz (7), Leoni Meyer (16), Lara Berndt (9) und Ronja Falk (1)

Für Pasewalk II spielten: Lisa Stahl (Tor und 4 Treffer), Mara Neumann (Tor und 10 Treffer), Edda-Marie Neumann (7), Pauline Nentwich (3), Frida Bertram (11), Lea Pfefferkorn (1)